Danpak International B.V. respektiert die Privatsphäre aller Nutzer seiner Website und stellt sicher, dass die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitstellen, vertraulich behandelt werden.

Erheben, Verwenden und Speichern von personenbezogenen Daten von Kunden, Lieferanten und anderen Auftraggebern und Geschäftsbeziehungen

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, erheben und verwenden, da dies für einen möglichen Vertragsabschluss mit Ihnen und dessen Erfüllung notwendig ist. Oder, weil Sie uns hierzu Ihre Zustimmung erteilt haben und dies für die Berücksichtigung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Dies gilt sowohl für unsere (potentiellen) Kunden als auch für Parteien, bei denen wir Produkte bzw. Dienstleistungen einkaufen.

Wenn Sie ein (potentieller) Kunde bei uns sind, dann verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen ein Angebot zusenden zu können, um bestimmen zu können, welche Spezifikationen oder Wünsche ein bestimmter Auftrag erfüllen muss, um Aufträge effizient ausliefern zu können oder um Tätigkeiten für Sie auszuführen, Rechnungen zu erstellen und mit Ihnen schnell und effizient über die Aspekte der Vertragserfüllung kommunizieren zu können.

Wenn Sie ein (potentieller) Lieferant oder ein anderweitiger Auftragnehmer sind, dann sind Ihre personenbezogenen Daten für den Abschluß eines Vertrages ebenfalls erforderlich. Beim Einkauf ist dies nötig, um Sie darüber zu informieren, welche Spezifikationen oder Wünsche ein bestimmter Artikel oder Dienstleistung unserer Meinung nach erfüllen muss, um Ihnen eine Anfrage für ein Angebot zuzusenden oder um eine Bestellung bei Ihnen aufzugeben, um Ihre Rechnungen bezahlen zu können und um schnell und effizient über andere Aspekte unseres Vertrages mit Ihnen kommunizieren zu können.

Wenn wir mit Ihnen eine Geschäftsverbindung haben, dann verwenden wir Ihre Daten, um mit Ihnen Kontakt zu Themen, die für unser Unternehmen wichtig sind, aufnehmen zu können. Dies betrifft zum Beispiel Gespräche einer möglichen Zusammenarbeit, die Bereitstellung und Erhebung von Informationen und die Pflege unseres Netzwerkes.

Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn Sie uns jedoch keine oder nur unvollständige personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, ist es möglich, dass wir die zuvor aufgelisteten Tätigkeiten nicht ausführen können.

Weitergabe an Dritte

Im Zusammenhang mit der Erfüllung eines möglichen Vertrags mit Ihnen ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Parteien, die Teile, Materialien und Produkte an uns liefern oder in unserem Auftrag Tätigkeiten ausführen, weitergeben müssen. Außerdem nutzen wir einen externen Speicherplatz für die Speicherung unserer Verkaufs- und Einkaufsunterlagen, in denen Ihre personenbezogenen Daten enthalten sind. Ihre personenbezogenen Daten werden aus diesem Grund an den Anbieter des Speicherplatzes weitergegeben. Darüber hinaus verwenden wir Microsoft Office und die zugehörigen Speichermöglichkeiten für E-Mails und andere Dateien.

Des weiteren nutzen wir einen externen Speicherplatz für die Speicherung von (Teilen) unserer Adressdatenbank. Wenn Sie in einer Geschäftsbeziehung zu uns stehen, sind Ihre personenbezogenen Daten hierin enthalten. Ihre personenbezogenen Daten werden aus diesem Grund an den Anbieter des Speicherplatzes weitergegeben. Darüber hinaus verwenden wir Microsoft Office und die zugehörigen Speichermöglichkeiten für E-Mails und andere Dateien.

Direktmarketing

Wenn Sie uns hierzu Ihre Zustimmung erteilt haben, werden wir Ihre von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten speichern und dazu verwenden, Ihnen in der Zukunft per E-Mail unsere Informationen zu neuen und bestehenden Produkten und Dienstleistungen zuzusenden und Ihnen diesbezüglich Angebote zu machen. Jedes Mal, wenn wir Ihnen eine Reklame-Mail senden, haben Sie die Möglichkeit, uns mitzuteilen, dass Sie diese nicht mehr empfangen möchten. Hierfür finden Sie unten in jeder E-Mail einen Link zum Abmelden.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die während Ihres Besuchs auf unserer Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone platziert werden. In diesen Textdateien werden Informationen gespeichert, die bei einem späteren Besuch von der Website wiedererkannt werden.

Mithilfe von analytischen Cookies können wir feststellen, welche Seiten auf unserer Website besucht werden und auf welche Elemente geklickt wird. Hierfür verwenden wir Google Analytics. Die Informationen, die Google auf diese Weise erhebt, werden so weit wie möglich anonymisiert.

Aufbewahrungsfristen personenbezogene Daten

Danpak International B.V. bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf, als absolut erforderlich ist, um die Ziele zu erreichen, für welche Ihre Daten erhoben wurden. Wir handhaben die folgenden Aufbewahrungsfristen für die folgenden (Kategorien von) Aufzeichnungen:

  • Angebote/Aufträge und Verträge  7 Jahre
  • Frachtpapiere 7 Jahre
  • Rechnungen 7 Jahre
  • Lieferantenerklärungen 5 Jahre
  • Einkaufsaufträge 7 Jahre
  • Listen zur Produktkontrolle 5 Jahre

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, um bei uns Einsicht in Ihre eigenen personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn es hierzu einen Anlass gibt, können Sie auch bei uns Ergänzungen zu Ihren personenbezogenen Daten oder Änderungen von falschen Informationen anfordern. Außerdem haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die eingeschränkte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können auch der Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen oder eine Beschwerde bei der Datenaufsichtsbehörde einreichen. Zum Schluss können Sie bei uns anfordern, dass Ihre personenbezogenen Daten übermittelt oder an jemand anderen übertragen werden. Um Ihre Rechte ausüben zu können, wenden Sie sich bitte an : Danpak International B.V., Laan van Westenenk 42A, 7336 AZ Apeldoorn, Tel: +31- (0)55-5411430, E-Mail: info@danpak.nl. Sie können natürlich auch mit uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie Fragen haben oder mehr Information über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Apeldoorn, 25 Mai 2018